Bolgheri

Bolgheri: Reiseführer durch das Land des Weins

Die Verkostung erlesener Weine und Erinnerungsfotos auf der Viale dei Cipressi (Allee der Zypressen) sind nur zwei der berühmtesten Erlebnisse in Bolgheri, dem Aushängeschild der Toskana und der Hügel der Maremma.

Bolgheri, im Herzen der Maremma-Hügel und im Hinterland der etruskischen Küste, ist ein kleines Juwel der Toskana, ein Ort, an dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, eingebettet zwischen alten Palästen, Burgen, Stadtmauern und Weinbergterrassen. Es ist der perfekte Ort für einen Urlaub im Zeichen von Essen und Wein, Entspannung und Natur.

Bolgheri ist das Land des Weins, das mit einer Vespa oder einem alten Cabrio weit und breit erkundet werden kann. Es ist der Ort, an dem der Boden Früchte mit intensiven Aromen hervorbringt, die den Gaumen beglücken und das Herz erwärmen. Emotionen, Geschmack, Unbeschwertheit und Spaß: Das ist Urlaub im Herzen der wunderschönen Toskana.

Zwischen Weinverkostungen und Dörfern, die es zu entdecken gibt, finden Sie hier einen Reiseführer über Bolgheri und seine Glanzpunkte.

BOLGHERI: SEHENSWÜRDIGKEITEN

Viale dei cipressi

Die eindrucksvolle Viale dei Cipressi (Allee der Zypressen) ist eine 5 km lange Allee, die sich in der Gemeinde Castagneto Carducci im Herzen der Maremma von Livorno von Westen nach Osten bis zum historischen Zentrum des Dorfes Bolgheri erstreckt. Diese sehr lange Allee, die von niedrigen Hügeln umgeben ist, die an die Wellen des Meeres erinnern, wird von zwei Reihen dichter, jahrhundertealter Zypressen gesäumt. Sie wurde von Graf Guido Alberto erbaut, der später durch das Gedicht des Dichters Giosuè Carducci berühmt wurde.

Burg von Bolgheri

Die Burg von Bolgheri, deren Ursprünge bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen, ist seit jeher im Besitz der Grafen von Gherardesca. Diese typische Militärfestung mittelalterlichen Ursprungs erhebt sich imposant am Ende der Viale dei Cipressi und befindet sich derzeit in Mitten eines weitreichenden Weinguts, das für die Herstellung von Rotweinen von renommierter Qualität berühmt wurde und das älteste Weingut im Gebiet ist.

Termen Von Sassetta

Der landwirtschaftliche Betrieb La Cerreta und die Thermen von Sassetta sind ein einzigartiges System, eingebettet in die Ruhe und das Grün des Waldparks Poggio Neri. Ein magischer Ort für ein allumfassendes Wohlbefinden, an dem man in voller Synergie mit den Rhythmen und Räumen der Natur lebt.

Weit weg vom Lärm der Stadt und eingetaucht in Thermalwasser, verwöhnt von der Hitze der Sonne, sind die Thermen von Sassetta der perfekte Ort, um einen Tag in Frieden und Ruhe zu verbringen und die Ihre Gesellschaft und jene der Menschen, die Sie lieben, zu genießen.

BOLGHERI: WEINVERKOSTUNG

Fahren wir nun mit dem fort, was die Toskana weltweit berühmt macht: Die für die Tiefe und Intensität ihres Geschmacks bekannten Bolgheri-Weine sind jetzt zu einem Grund geworden, in die Gebiete der Maremma zu reisen. Sie ziehen jedes Jahr viele Touristen an. Probieren, um zu glauben? Die Lösung besteht darin, an einer Weinverkostung in einem der vielen Weingüter teilzunehmen, die dieses Gebiet auszeichnen.

Ornellaia

Ornellaia ist eines der bekanntesten Weingüter der Welt und seine Produktionsphilosophie konzentriert sich auf ein Ziel: Qualität, die durch absolute Liebe zum Detail erreicht wird. Das Terroir ist sicherlich eine seiner Stärken: Das Unternehmen liegt nur wenige Kilometer von der Mittelmeerküste entfernt. Hier streichelt in den Sommermonaten die kühle Meeresbrise die Weinblätter, während im Winter die Hügel die Terrassen vor den kalten Nordwinden schützen. Der Besuch des Weinguts Ornellaia führt Sie in die historischen Weinberge und endet mit der Verkostung einiger ihrer besten Flaschen.

Fattoria Terre del Marchesato

Terre del Marchesato setzt unsere Suche nach den besten Weingütern in Bolgheri für eine Weinverkostung fort. Es liegt im Herzen der Landschaft und ist im Osten von den Hügeln und im Westen von der Mittelmeerküste umgeben, in einem vielfältigen und abwechslungsreichen Terroir. Für alle Weinliebhaber und Liebhaber intensiver Aromen hat das Weingut eine Reihe von Touren organisiert, um seine Ländereien und Produkte zu entdecken. Zwischen Weingärten, Keller und Fasskeller ein einzigartiges Genusserlebnis bis zum letzten Schluck im Verkostungsraum.

Tenuta San Guido

Tenuta San Guido, dessen Name sich von San Guido della Gherardesca ableitet, der im 13. Jahrhundert lebte, ist ein historisches Weingut im Bolgheri-Gebiet, das an der etruskischen Küste liegt, die von Livorno bis Grosseto in der toskanischen Maremma reicht. Auf einer Gesamtfläche von etwa 2500 Hektar kann das Unternehmen derzeit auf neunzig Hektar Weinberge zählen, von denen mehr als die Hälfte ausschließlich der Produktion von Sassicaia gewidmet sind, die aus einer Idee des Marquis Mario Incisa della Rocchetta hervorgegangen ist. Er gilt als einer der besten Weine weltweit.

Le Macchiole

Le Macchiole wurde in den frühen achtziger Jahren gegründet und ist eine der historischen Realitäten von Bolgheri, das im Laufe der Zeit zur absoluten Referenz für toskanischen Qualitätswein geworden ist, auch dank seiner überzeugten Entscheidung für den ökologischen Landbau und einem zunehmend nachhaltigen Ansatz. Der Besuch des Unternehmens beginnt mit einer kurzen Einführung in die Geschichte des Weinguts und des Territoriums und wird dann mit den angewandten Weinherstellungstechniken und dem Besuch des Fasskellers fortgesetzt, der mit einer geführten Verkostung endet.

Caccia al Piano

Tenuta Caccia al Piano, eingebettet in das bezaubernde Gebiet von Bolgheri, genießt es die perfekte Kombination aus mediterranem Mikroklima und Lehm- / Kalksteinböden. Der Weinkeller stellt die perfekte Mischung aus Integration in die Umgebung, Hang zur Moderne und Liebe zum Detail dar und bietet Besuche und Verkostungen, die einer Reise durch die Sinne gleichkommen: in den Farben der Weinberge, in der Stille des Fasskellers und umhüllt von Aromen und im intensiven und eleganten Sinne der Weine.

Tenuta Argentiera

Als rundum Ausdruck des Bolgheri-Stils sind die Weine der Tenuta Argentiera lebendige Zeugen dieser Ecke der maritimen Toskana. Sein Name hat eine eindrucksvolle Bedeutung: Er stammt von den Silberminen, die sich einst in diesem Gebiet der oberen Maremma befanden, das auch reich an natürlichen Quellen und Heilwasser ist. Von allen Bolgheri-Weingütern ist die Tenuta Argentiera der tyrrhenischen Küste am nächsten und gleichzeitig diejenige, die die höchste Höhe im gesamten Bolgheri-Gebiet erreicht. Ein perfekter Ort, um ein Erlebnis zu erleben, das alle Sinne einbezieht und aktiviert und ein Gefühl von einzigartiger Schwerelosigkeit und Magie hinterlässt.

Tenuta Meraviglia und Tenuta Le Colonne

Ein Paradies, das Überraschungen und süße Erwartungen weckt, Tenuta Meraviglia und Tenuta le Colonne sind zwei Seiten derselben Medaille, eine junge, enthusiastische Realität mit einer klaren Vision: authentische Aromen und Geschmacksrichtungen in einem Wein zu übertragen, der Sonne, Meer und Wind eine unvergleichliche Umgebung vereint. Tenuta Le Colonne, die sich in dem Streifen erstreckt, der dem Meer am nächsten liegt, und Tenuta Meraviglia, die stattdessen den Teil der hügeligen Weinberge einnehmen, belegen eine Gesamtrebfläche von 95 Hektar, die alle seit 2019 sowie die gesamte Produktion als biologisch zertifiziert sind. Entdecken Sie ihre Geschmacksrouten und genießen Sie die Leidenschaft und Aromen ihrer unvergleichlichen Weine.

Tenuta Guado al Tasso

Tenuta Guado al Tasso liegt in der kleinen und renommierten DOC (Q.b.A.) von Bolgheri, an der Küste der oberen Maremma, etwa hundert Kilometer südwestlich von Florenz. Diese Bezeichnung hat eine relativ kurze Geschichte (sie wurde 1994 ins Leben gerufen), genießt aber einen internationalen Ruf als neuer Bezugspunkt in der internationalen Weinszene. Die rund 320 Hektar Weinberge, die sich auf einer Höhe von etwa 50 Metern über dem Meeresspiegel befinden, werden hauptsächlich mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Cabernet Franc, Petit Verdot und Vermentino, letzterer sowohl mit weißen als auch mit roten Beeren kultiviert. Genießen Sie sie alle im eindrucksvollen Museumsbereich des Anwesens.

Damit sind wir am Ende dieser Reise angelangt. Wir erwarten Sie direkt am Meer, mit einer leichten Brise im Haar und einem guten Glas Wein in Ihren Händen.